Logo

News & Events 2022

SSOA hält dich auf dem Laufenden über verschiedenste Thematiken der Schwarzen Menschen in der Schweiz. Kontaktiere SSOA, wenn eine neue Nachricht in die Liste eingetragen werden soll. Vernetze dich aktiv bei Veranstaltungen, die unsere Schwarze Community stärken. Kontaktiere SSOA, wenn eine neue Veranstaltung in die Liste eingetragen werden soll.

Permanent Forum of People of African Descent
Montag, 05. Dezember 2022

Das Amt des Hohen Kommissars für Menschenrechte freut sich, bekannt zu geben, dass die erste Sitzung des Permanent Forum of People of African Descent vom 5. bis 8. Dezember 2022 im Palais des Nations des Amtes der Vereinten Nationen in Genf, Schweiz, stattfinden wird.

Announcement

POETRY OF COLOR
Mittwoch, 30. November 2022

30.11.2022, 19:30, Haus der Religionen - Dialog der Kulturen
Von und mit People of Color zur Förderung und Repräsentation von Diversität in der Spoken Word Szene.

Event

Mykki Blanco (USA)
Mittwoch, 09. November 2022

09.11.2022, 19:30, Turnhalle im PROGR
Acid, Punk, Trap: Mykki Blanco ist mit vielen Wassern gewaschen. Vor über 10 Jahren als Videokunstprojekt in Anlehnung an Lil Kims «Kimmy Blanco» ins Leben gerufen, wuchs Mykki Blanco rasch zum lebendigen und schier grenzenlosen Talent heran. Poesie, Performance, Aktivismus und natürlich der aberwitzige und gewagte Rap machen Blanco zum gefragten Vorbild – auch abseits der Konzertbühne.

Event

Fulu Miziki – Nyege Nyege (COD)
Sonntag, 30. Oktober 2022

Eco-Friendly-Afro-futuristic-Punk
So 30.10. | Tür 19.30 Uhr | bee-flat im PROGR

Event

Sticken gegen Rassismus
Samstag, 29. Oktober 2022

Die brasilianisch-schweizerische Künstlerin Eva De Souza war im Oktober Resident im antirassistischen community center „Living Room“ in Bern. De Souza stickt, um Gewalterfahrungen zu verarbeiten. Indem sie Geschichten auf Stoff aufnäht, klagt sie gegen eine Gesellschaft, die Gewalt als Teil von sich akzeptiert. 

Event

Heilung und Transzendenz durch radikale dekoloniale Gesten
Mittwoch, 05. Oktober 2022

Dieses Panel bringt vier zeitgenössische Künstler:innen zusammen, die mit ihrer künstlerischen Praxis an der Spitze des dekolonialen Denkens stehen.

Event

International Women* Space
Mittwoch, 05. Oktober 2022

O-Platz wird 10 – Baustelle Migration
Vor 10 Jahren wurde der Kreuzberger Oranienplatz und später dann auch die Gerhart-Hauptmann Schule in der Ohlauer Straße besetzt. Anlässlich dieses Jubiläums wollen wir uns vom 5.10.-9.10. auf dem Oranienplatz versammeln und die Geschichte der rebellischen Geflüchteten-Bewegung feiern.

Event

Zukünfte des schwarzen Widerstands: Proteste, Rebellion, Abolition
Dienstag, 04. Oktober 2022

04.10.2022, 12:00 - 13:30 (EDT), Online
Im Sommer 2020 fanden die größten von Schwarzen geführten Proteste in der Geschichte Großbritanniens statt. Hunderttausende gingen in ganz Großbritannien auf die Straße und richteten sich vor allem gegen das anhaltende Problem des Polizeirassismus. In diesem Vortrag von Adam Elliott-Cooper werden einige der Hindernisse untersucht, die radikalen schwarzen Aktionen und Gedanken in diesem Zeitraum entgegenstanden.

Event

Craft Lesson Lunch
Montag, 03. Oktober 2022

03.10.2022, 10.10.2022, 17.10.2022, 19.10.2022, Online
Die Abteilung für das Schreiben im ersten Studienjahr an der Universität Lang veranstaltet montags während der Mittagspause eine Reihe dynamischer und interaktiver Lektionen über das Handwerk des Schreibens.

Event

AfroBasel (CH) – SICHTBARKEIT Vol. 2
Samstag, 01. Oktober 2022

14:00h – 19:00 Messe, Kaserne, Basel

Event

Bessere der Realitäten von BIPOC/PANDC LGBTQ2+ Familien einbeziehen
Freitag, 30. September 2022

29.09.2022, 19:00, Online
Die Referentin Marianne Chbat, PHD, beantwortet neun Fragen, um die Realitäten von BIPOC LGBTQ2+ Familien zu entmystifizieren und besser zu verstehen.

Event

The Ghosts Are Returning
Donnerstag, 29. September 2022

Musikalisch-szenischer Auftritt der GROUP50:50, einem Künstler*innenkollektiv aus dem Kongo, der Schweiz und Deutschland.
29.09.2022 | 20:00 | Kaserne Basel, Reithalle, Klybeckstrasse 1b, 4057 Base

Event

Artist in Community Eva de Souza in Living Room
Samstag, 24. September 2022

Samstag: 24.09.2020 - 16:00 - 18:00 // Moserstrasse 30, 3014 Bern
Angesichts der kommenden Wahlen in Brasilien besetzt die neue Artist in Community Eva de Souza das Living Room. Künstlerin, Eva de Souza thematisiert Verbrechen und (politische) Gewalt durch Textilkunst und Stickereien.

Secreening PARTIDA
Samstag, 24. September 2022

Samstag: 24.09.2020 - 18:00 // Moserstrasse 30, 3014 Bern
Angesichts der kommenden Wahlen in Brasilien lädt Livingroom in Zusammenarbeit mit Coletivo Taoca zu eine brasilianische Filmvorführung. Der Film Partida (PT/EN), folgt einer Gruppe von Freunden, die die Enttäuschung über die Wahl Jair Bolsonaros zum Präsidenten durch politisches Engagement überwinden wollen.

African Fashion Night
Freitag, 23. September 2022

Hommage an den Schwarzen Mann
Das Thema zur African Fashion Night 2022 in Zürch

Event

OHCHR bietet finanzielle Unterstützung
Freitag, 23. September 2022

Das OHCHR ist in der Lage, einer ausgewählten Anzahl von Vertretern der Zivilgesellschaft, die persönlich an der ersten Tagung des Ständigen Forums teilnehmen möchten, finanzielle Unterstützung zu gewähren. Vertreter der Zivilgesellschaft, die diese Unterstützung beantragen möchten, werden gebeten, ihre Bewerbungsunterlagen in einer einzigen E-Mail bis zum 10. Oktober 2022 an zu senden.

Application PDF

Screening MEDIDA PROVISóRIA
Freitag, 23. September 2022

Freitag: 23.09.2020 - Offene Türen 19:00 // Film 20:00 // Moserstrasse 30, 3014 Bern
Angesichts der kommenden Wahlen in Brasilien lädt Livingroom in Zusammenarbeit mit Coletivo Taoca zu eine brasilianischen Filmvorführungen ein und begrüsst die neue Artist in Community Eva de Souza. Der Film Medida Provisória (PT/EN), ist eine Dystopie über Rassismus in Brasilien. Der Film ist eine Adaption eines Theaterstücks, das historische und aktuelle Fakten über Brasilien enthält.

Weisse als Rassismusopfer? Das ist eine verkehrte Debatte
Samstag, 20. August 2022

Kulturwissenschaftlerin Jovita Pinto findet die Aufregung über das abgebrochene Konzert in der Brasserie Lorraine falsch. Weisse Menschen würden nicht unter Rassismus leiden.

Details

Wie können weisse Menschen für ein Ende der Helvetzide einstehen?
Sonntag, 01. Mai 2022

Organisiert euch in Gruppen von möglichst über 50 Personen in verschiedenen Städten und trefft euch einmal pro Woche, um polizeiliche Kontrollen zu beobachten und zu dokumentieren.

Details

Screening RAFIKI
Samstag, 29. Januar 2022

Wir laden Euch ein zu einer Vorführung und Diskussion von Rafiki, dem preisgekrönten Film von Wanuri Kahiu aus dem Jahr 2018.

Medienerklärung der UN
Mittwoch, 26. Januar 2022

Medienerklärungder UN-Arbeitsgruppe von Sachverständigen für Menschen afrikanischer Abstammung zum Abschluss ihres offiziellen Länderbesuches in der Schweiz.

News

Ältere News & Events